20 Jahre 50er-Jahre-Museum Büdingen

In diesem Jahre feiert das 50er-Jahre-Museum sein 20-jähriges Bestehen. Am Donnerstag, 21.11.2019 fand die offizielle Jubiläumsfeier im kleinen Saal der Milchbar statt. Die Vorstandsmitglieder des Museumsvereins konnten zahlreiche Freunde und Wegbegleiter des Museums begrüßen. Walter Arbeiter erhielt viele Gratulationen der Gäste. Für ihn und seine verstorbene Frau gab es viel Lob und Dankesworte für den großen Enthusiasmus und die unermüdliche Arbeit zum Aufbau und Weiterentwicklung des 50er-Jahre-Museums. Die Vorstandsmitglieder überreichten ihm eine Dankes-Torte. Auch die anwesenden Gründungsmitglieder wurden geehrt und erhielten vom Vorstand des Museums ein Präsent. Stadtverordnetenvorsteher Reiner Marhenke bekräftigte seine Unterstützung zum Erhalt des Museums. Johannes Welbrink moderierte kurzweilig den Abend und Hans-Jürgen Schupp sorgte als Stimmenimitator und Parodist für einen unterhaltsamen Abend. Die beiden Tanzpaare der "Boogies" aus Aschaffenburg beendeten mit ihrem beeindruckenden Auftritt den viel zu schnell zu Ende gehenden Abend. Hier einige Impressionen und Zeitungsartikel.


zurück